Alljährlich steht kurz vor Weihnachten ein Termin für viele von uns im Kalender – die Weihnachtsfeier! Und immer wieder stelle ich fest, dass dieser Anlass Männern wie Frauen (leichtes) Kopfzerbrechen bereitet. Die Frage lautet: “Was soll ich da nur anziehen?” Ist ein konkreter Dress Code vorgegeben, so ist die Sache wesentlich einfacher.

 

Ist dies nicht der Fall, kann man sich umhören was die Kollegen und Kolleginnen gedenken anzuziehen – dann hat man diesbezüglich schon einmal einen gewissen Überblick. Ist die Kleidung eher lässig, ungezwungen oder schon mehr oder weniger festlich?

In meinem Beispiel für einen Weihnachtsessen-Look gehe ich von einem eher festlichen Weihnachtsessen mit Kollegen aus.

Die Farbskala des Outfits ist an sich schon festlich: Schwarz, dunkles Petrol und ein Mauve Ton (Schuh).

Die Materialien: Glattleder, Lederimitat, Samt, Baumwolle und Kunstperlen. Die Schuhwahl für diesen Anlass und dieses Outfit fiel auf dieses schöne Paar Riemchen-Ballerina in einer Two-Tones-Optik und silbernen Nieten. Der Schuh ist elegant, obwohl er eher flach ist.

Der Look des Schuhs ist festlich und “rockig” zugleich! Und da wären wir schon bei der Leggings, welche in Lederimitat-Optik daher kommt 🙂

Diese hatte ich ja vor Kurzem schon vorgestellt. Ich finde sie zu diesem Anlass auch sehr gut, denn sie ist schlicht und schafft zusammen mit dem Samtblazer einen tollen Spannungseffekt !

Der Blazer in einem schönen dunklen Petrol ist doppelreihig, eher länger und dabei gerade geschnitten. Doppelreiher können schnell zu “wuchtig” für zierliche Personen sein – das  ist bei diesem allerdings nicht der Fall. Der Samtstoff ist leicht bis mittelschwer und fällt angenehm, außerdem entstehen durch das Material optisch eher vertikale “Streifen” (streckende Wirkung). Die Farbe ist absolut festlich und passt zu diesem Anlass ganz wunderbar!

Als Unterteil wähle ich ein dezentes schwarzes Shirt mit einem großen Rundausschnitt. Als Highlight darüber style ich eine super coole mehrlagige Kette aus Kunstperlen, die in den Farben des ganzen Looks und dezentem Lila schimmert und das gesamte Outfit den gewissen Glanz optimal verleiht!

 

Am Handgelenk trage ich als Accessoires zwei schmale Armbändchen, welche in den Farben des Looks kombiniert wurden. Je nach Stiltyp gehen natürlich auch ganz andere Varianten, z.B. breite Armbänder/Reifen … ausprobieren 🙂 !

Die Haare habe ich mit einer großen Rundbürste geföhnt. Als Make-up sind die Augen in verschiedenen Violettfarben eher dunkel geschminkt, wodurch meine grünlichen Pupillen schön zum Strahlen kommen. Dazu gibt es Rouge und einen schönen (blaustichigen) Lippenstift, der hier in einem leuchtenden Rot gewählt wurde. Fertig!

So das ist mein diesjähriger Outfit-Vorschlag für die Weihnachtsfeier 2018

Dieses Outfit passt zu vielen Frauen und kann selbstverständlich unterschiedlichst abgewandelt werden (verschiedene Stiltypen). Es könnte z.B. auch ein schwarzes Kleid bzw. ein schwarzer Rock zu dem Blazer kombiniert werden. Ebenfals denkbar wäre eine elegante schmale Hose aus Cool Wool oder auch eine elegante Jogg-Pant sowie Schuhe mit hohem Absatz (Pumps, Stiefelletten) …

*****************************************************************************

Auf jeden Fall wünsche ich euch einen gemütlichen 1. Advent!

 

Bis bald,

Eure Agnes